Mein Ziel – Karriere in der Ostschweiz

Rückblick ETH Alumni und HSG Alumni Career Event

Was benötigt man für eine erfolgreiche Karriere in der Ostschweiz? Welche beruflichen Möglichkeiten bietet die Region und was sind die Hauptargumente für eine Laufbahn im Osten der Schweiz? Diese und weitere Fragen diskutierten die erfolgreichen Ostschweizer Edith Schmid, Dr. Thomas Boltshauser, Roland Ledergerber und Roland Schönholzer am 5. Juni 2018 bei der Namics AG in St. Gallen.

Referenten

Dr. Thomas Boltshauser schloss seinen PhD in Physik an der ETH ab und absolvierte später einen Executive MBA an der Universität St. Gallen. Seit 2013 ist er Geschäftsführer der Spühl GmbH in Wittenbach, St. Gallen. Davor war er als Geschäftsleiter bei verschiedenen international ausgerichteten Maschinenbau Firmen tätig.

Roland Ledergerber arbeitet seit 1998 bei der St. Galler Kantonalbank, 2008 hat er als CEO den Vorsitz der Geschäftsleitung übernommen. Vor seinem Wechsel zur St. Galler Kantonalbank war er bei der UBS AG in verschiedenen Funktionen im In- und Ausland tätig. Seine Studien absolvierte er an der Universität St. Gallen mit Abschluss als lic. oec. HSG.

Edith Schmid schloss ihr Bachelorstudium in Business Administration 2012 an der HSG ab. Momentan ist sie an ihrem Masterstudium in History and Philosophy of Knowledge an der ETH. Edith Schmid arbeitet beim Startup Kenzen als MD und COO. Davor arbeitete sie bei PwC als Senior Consultant im Team Strategy, Operations & Business Technology.

Roland Schönholzer ist Partner und Verwaltungsratspräsident der Namics AG. Bevor er 2012 in den Verwaltungsrat gewählt wurde, war er für die Namics AG unter anderem als Head of Consulting und in der Geschäftsleitung für den Aufbau sämtlicher Märkte verantwortlich. Er schloss sein Studium 1999 an der HSG in Informationsmanagement ab.

Dr. Marcel Würmli ist Präsident der HSG LAW Alumni und Inhaber von Hermes Executive Search. Daneben ist er HSG-Lehrbeauftragter für Privatrecht und VR bei einem Vermögensverwalter. Zuvor arbeite er als persönlicher Assistent bei Prof. Peter Nobel und war Leiter Rechtsdienst bei der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein, FMA.

Dr. Nicole Frick hat an der ETH Zürich Chemie studiert und an der UZH in Molekularbiologie / Biochemie promoviert. Seit 2014 ist sie Geschäftsführerin der ETH Alumni Vereinigung. Davor war sie Sekretär und Präsidentin der Schweizerischen Vereinigung der Lack- und Farbenchemiker.

Dr. Ariel Hugentobler ist seit Januar 2013 Leiter Career Services bei HSG Alumni. Er schloss 1995 sein Studium als Dr. oec. HSG ab. Anschliessend arbeitete er als CFO bei der Beratungsfirma IMG. In seiner letzten Position war er weltweiter Personalchef von Belimed, einer Division von Metall Zug.