Studententheater

Der gute Mensch von Sezuan

Das Studententheater präsentiert im Rahmen der Kulturtage: "Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht!

Der Himmel ist in Aufruhr.
Missgunst, Gier und Skrupellosigkeit bestimmen das Leben der Menschen auf der Erde. So werden drei Götter aus himmlischen Höhen in die Niederungen der Welt entsandt. Ihre Mission: Wenigstens einen guten Menschen zu finden. Die mittellose Prostituierte Shen Te gewährt den drei Gesandten Unterschlupf. Eine noble Tat, die den Göttern Hoffnung einflösst: Haben Sie bereits einen guten Menschen gefunden? Welchen Mitteln sich Shen Te bedienen muss, um diesen Schein zu wahren, bleibt ihr Geheimnis. Bertolt Brechts Stück hat politische Sprengkraft. Es zeigt den Konflikt zwischen moralischen Ansprüchen und finanzieller Existenzangst. Nicht nur deswegen eines seiner bekanntesten Werke.