Sprachenzentrum

Das Sprachenzentrum der Universität St. Gallen wurde im Januar 2006 gegründet. Als professionelles Kompetenzzentrum für Sprachdienstleistungen trägt es zur Realisierung der Vision 2010 und des Leitbildes der Universität St. Gallen bei, indem es den Sprachunterricht der Kulturwissenschaftlichen Abteilung (KWA) ergänzt und dem Bedürfnis nach lebenslangem Lernen, modernen Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Studium und Praxis Rechnung trägt.

HSG Alumni erhalten auf Vorlage ihrer Mitgliederkarte alle Angebote des Sprachenzentrum zu Mitarbeiterkonditionen der Universität St. Gallen.

Das aktuelle Programm des Sprachenzentrums können Sie hier einsehen.