Thomas Sieber

Thomas Sieber, lic. oec. HSG '87

1.    Was und wann haben Sie an der HSG studiert?
Organisation, Abschluss Herbst 87.

2.    Was machen Sie heute in Ihrem Leben? Beruflich, ehrenamtlich, o.ä.?
Multi-Verwaltungsrat bei Tech-/Telecom-Firmen in USA, Europa und Schweiz.

3.    Was wollten Sie als Kind werden?
Profifussballer

4.    Was ist das Wichtigste, was Sie an der HSG gelernt haben?
Schnelles Einarbeiten in eine Materie und vor allem vernetztes Denken.

5.    Was haben Sie an der HSG nicht gelernt?
Leadership-Aspekte

6.    Eine kurze Anekdote aus der Studienzeit?
Meine Frau und ich haben uns an der Olma kennengelernt, wo sie in der Appenzeller Tracht Geld verdient hat. Ihre Eltern haben sehr gestaunt (und waren etwas beunruhigt), als ich als 25-jähriger noch mit einem alten Moped zu Besuch kam.

7.    Nennen Sie ein Land und ein Buch, die zu Ihnen passen:
Land: Kanada, Emirate (Dubai)
Buch: Krieg und Frieden von Leo N. Tolstoi

8.    Mit welchem Substantiv würden Sie sich beschreiben?
Authentisch