Decentriq

Facts & Figures

Name des Unternehmens: decentriq

Gründungsjahr: 2018

Gründer: Maximilian Groth (HSG), Stefan Deml (ETH)

Bezug zur HSG: Maximilian ist HSG-Alumnus

Branche: Confidential Computation (cyber security, data privacy & cloud)

Anzahl Mitarbeiter: 9

Website: www.decentriq.ch

1. Die Geschäftsidee:

Confidential Computation: Mit decentriq’s Software-Plattform können Unternehmen interne und externe Daten auswerten ohne dass eine Partei die Daten «sieht». Denn die Daten sind durchgehend (in rest, in transfer & in use) verschlüsselt. So wird ein hohes Mass an Datensicherheit und -schutz gewährleistet. Die Lösung kann sowohl in der Cloud als auch on-premises eingesetzt werden. So ist es beispielsweise möglich, dass mehrere Organisationen ihre Daten in verschlüsselter Form zur Verfügung stellen und ihre Algorithmen darauf trainieren ohne dass Kompromisse bei der Datensicherheit und -schutz eingegangen werden.

2. Das Beste an der Selbständigkeit:

Die Ideen mit einem motivierten Team umzusetzen, um nachhaltigen Mehrwert für unsere Kunden zu generieren. Weiter lernt man im Zuge des Unternehmertums sehr spannende Persönlichkeiten kennen.

3. Die wertvollste Erfahrung:

Menschen von einer Idee zu begeistern und diese dann zu realisieren. All diese Schritte gehen zu dürfen, Erfahrung zu sammeln und dabei die Firma weiterzubringen.

4. Die grösste Herausforderung:

Das konstante Abwägen der Interessen diverser Stakeholder, wie beispielsweise Teammitglieder, Kunden und Investoren. Dabei geht es darum die Interessen bestmöglich in Einklang zu bringen. Damit die jeweiligen langfristigen Anreize stimmen und entsprechend greifen. 

5. Ein Tipp für künftige Gründer:

Absolventen der HSG und ETH sind eine gute «Gründer-Kombination», da ein breites Wissen- und Interessenspektrum abgedeckt wird. Insbesondere als Tech Start-Up, wie decentriq, sind technische A-Player ein absolutes Muss.

6. Dafür bin ich der HSG dankbar:

Aktuell profitiert decentriq stark von HSG Alumni Netzwerk. Weiter freut es mich fast tägliche Dinge anzuwenden, welche an der HSG gelehrt wurden. Teilweise sind es Inhalte, welche in Nebenfächern unterrichtet wurden und man freut sich, dass man nach all den Jahren gewisses Wissen in einer ganz anderen Umgebung einsetzten kann.

7. Ziele für das aktuelle Jahr (2019/2020):

Weiter das Team und den Kundenstamm auszubauen.

Der Steckbrief wurde von CEO und HSG-Alumnus Maximilian Groth beantwortet.

> zum Video von decentriq