Seatti

Facts & Figures

Name des Unternehmens: Seatti

Gründungsjahr: 2019

Gründer: Christopher Bieri & Johannes Eppler

Bezug zur HSG: B.A. BWL 2017

Branche: Hospitality, Office, Real Estate, HR

Anzahl Mitarbeiter: 6

Website: www.seatti.co

1. Die Geschäftsidee:

Find your Home Office away from Home. Auf Seatti kann tagsüber ungenutzte Räumlichkeiten, wie Hotelzimmer, Konferenzräume, freie Coworking Desks oder sogar Wohnzimmer als flexible Workspaces buchen. Egal ob man ein ruhiges Plätzchen für den Conference Call, ein Meetingraum für die Teambesprechung oder ein Coworking Office zum netzwerken braucht, bei Seatti haben wir den perfekten Workspace in deiner Nähe, egal ob du gerade in der Heimat oder auf Geschäftsreise bist.

2. Das Beste an der Selbständigkeit:

Wenig Geld, wenig Freizeit, wenig Sicherheit ;-) Just kidding, die Erfahrungen und Erfolgsmomente sind es absolut wert!

3. Die wertvollste Erfahrung:

Der extrem direkte Kundenkontakt sowie das Pitchen und Verhandeln mit Investoren.

4. Die grösste Herausforderung:

Alle Tasks in wenig Zeit unterbringen. Extrem offen sein für Geschäftsmodelladaptionen und Feedback.

5. Ein Tipp für künftige Gründer:

Collect Data and Work Data Driven from Day Zero.

6. Dafür bin ich der HSG dankbar:

Das gute Netzwerk im DACH Raum.

7. Dazu könnte ich Unterstützung von anderen Alumnae oder Alumni gut gebrauchen:

Wir arbeiten bereits mit Firmen aus diversen Branchen zusammen, welche ihren Mitarbeitern unsere Workspaces als Alternative zum Home Office oder traditionellen Büro anbieten. Wir würden uns freuen über weitere Partnerschaften zu sprechen! Zudem raisen wir derzeit unsere Pre-Seed Funding Runde und freuen uns über Kontakte von Angel Investoren.

8. Ziele für das aktuelle Jahr (2020):

Unser bisheriges Portfolio von über 200 Workspaces im DACH Raum nochmals verdoppeln. Pre-Seed Funding Raisen. Customer Retention Strategie und Initiativen entwickeln.

 

Der Steckbrief wurde von HSG-Alumnus Christopher beantwortet.