HSG Alumni Deutschland Konferenz 2021

________________________________________________

«2050 – Zukunft gestalten!» – Besuch in der Werkstadt Berlin

16. – 18. September 2021

zum Gründerpitch

zur Programmbroschüre

 

Mit der HSG Alumni Deutschland Konferenz wagten wir den Blick nach vorne. Wir haben euch vom 16. bis 18. September 2021 zum mutigen Diskurs über die Zukunft nach Berlin eingeladen.

  • Inhaltliche Schwerpunkte mit wichtigen Stakeholdern: In verschiedenen Themenbereichen wie Healthcare & Wellbeing, Mobility, Future of Work und Government & Finance schafften wir den Diskurs zwischen HSG-Alumnae und -Alumni, Berliner Start-Ups und Forschungseinrichtungen, Stiftungen, herausragenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik sowie Lehrstühlen an der Universität St. Gallen.
  • Gründerpitch: Spannende Bewerbungen von Startup-Unternehmerinnen und -Unternehmern sind bei uns eingegangen, die mit ihren innovativen Geschäftsmodellen weit in die Zukunft blicken und unsere Lebenswelt mitgestalten. Am letzten Konferenztag hat das Finale mit zehn auserlesenen Startups stattgefunden. Mehr Informationen findest du hier.

Es hat uns sehr gefreut, dich an der HSG Alumni Deutschland Konferenz zu sehen. 

Für das Organisationskomitee

Dr. Rainer Lampe 

OK-Präsident

 

Rückblick 2021

________________________________________________

Die 6. HSG Alumni Deutschland Konferenz war ein voller Erfolg!

 

Die 6. HSG Alumni Deutschland Konferenz 2021 liegt hinter uns. Wir können auf drei spannende Tage mit interessanten Begegnungen, viel Austauschmöglichkeiten und aufregende Wiedersehen mit Bekannten, Kolleginnen und Kollegen zurückblicken. Viele neue spannende Kontakte mit rund 200 Teilnehmenden haben die Konferenz bereichert. Begeistert haben auch die interessanten Vorträge und Diskussionen mit knapp 40 Referentinnen und Referenten, sowie das vielfältige Rahmenprogramm.

Bildergalerie 6. HSG Alumni Deutschland Konferenz

HSG Alumni Deutschland Konferenz 2021 Berlin

Programm 2021

________________________________________________

Interaktion wurde grossgeschrieben.

 

Der Besuch in Werkstadt Berlin brachte ein Feuerwerk an innovativen Konferenzformaten mit sich. Wir freuten uns auf ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern und lernten interessante neue Leute kennen.

Mit dem «fliegenden Klassenzimmer» haben wir diese spannende Konferenz eröffnet. Zum Auftakt besuchten wir Innovationsparks, wissenschaftliche Einrichtungen und Start-Ups. Die Fahrt durch die Hauptstadt demonstrierte das einzigartige Nebeneinander von Kultur, Wirtschaft, Politik und Technologie, für welches Berlin bekannt ist.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden in vier Themenbereichen zu Healthcare & Wellbeing, Mobility & City Design, Future of Work und Government & Finance dazu inspiriert, sich mit Vordenkerinnen und Vordenkern auf die Zukunft einzustimmen und mutige Thesen zu diskutieren.

Deine aktive Teilnahme an den Plenarveranstaltungen, Breakout-Sessions und am Gründerpitch hat dich sicherlich inspiriert. In Berlin lockten herausragende Locations zum Networking. Daneben versprachen das Humboldt Carré und Schwarze Heidi festliches Ambiente und Partystimmung im Rahmenprogramm.

Donnerstag, 16. September

12.00 Eintreffen auf dem Merantix Campus

12.15 Begrüssung

13.00 – 18.00 Fliegendes Klassenzimmer - es werden Busfahrten pro Themencluster unternommen und dabei verschiedene Start-ups in und um Berlin angefahren

18.30 – 21.00 Welcome-Dinner und Politik Talk

  • Grusswort – Dr. Paul R. Seger, Schweizer Botschafter
  • «Klimapolitik» – Dr. Julian Zuber, CEO GermanZero
  • Grusswort – Mathieu S. Jaus, HSG Alumni Präsident
  • «HSG 2050» – Prof. Dr. Bernhard Ehrenzeller, Rektor der Universität St.Gallen

21.15 Ausklang an der Hotelbar Titanic Gendarmenmarkt

Freitag, 17. September

ab 08.45 Registration & Welcome-Coffee

09.15 – 11.30 Vorträge zu «2050 – Zukunft gestalten»

  • «Technology for 2050» – Fabian Westerheide & Adrian Locher, KI-Experten & Serial-Entrepreneure
  • «Politische Umsetzung & digitale Bildung 2050» – Verena Pausder, Expertin für digitale Bildung und Gründerin
  • «Utopie 2050» – Lino Zeddies, Utopist, Ökonom und Autor

11.30 – 17.00 Break-Out-Sessions – Workshop in den Clustergruppen, Expertenvorträge, Hackathon, Open Space Discussion in Kleingruppen und Zusammenfassung der Ergebnisse

17.00 – 18.00 Präsentierung der Clusterergebnisse im Plenum & Ausblick Weissbuch

19.30 – 23.00 Apéro und Gala-Dinner

Samstag, 18. September

ab 08.45 Registration & Welcome-Coffee

09.15 Begrüssung

09.30 – 13.45 Gründerpitch – Pitches der 10 Start-up Halbfinalisten, Erzählung zweier Erfolgstories von Gründerpitchgewinner Julian Teicke, CEO von wefox und Michael Grupp, CEO von Bryter, Preisverleihung, Vorstellung Weissbuch, anschliessender Lunch

Nachmittag zur freien Verfügung

19.00 Abschluss-Dinner & gemütlicher Ausklang

Locations

Welcome-Dinner & Politik Talk (Donnerstag)

Schweizer Botschaft

Otto-von-Bismarck-Allee 4A

10557 Berlin

Konferenztag, Start-Up-Messe & Gründerpitch

DRIVE. Volkswagen Group Forum

Friedrichstrasse 84

10117 Berlin

Networking-Abend & Gala-Dinner (Freitag)

Humboldt Carré Gendarmerie

Behrenstrasse 42

10117 Berlin

Abschluss-Dinner & Party (Samstag)

Hinterm Berg – Schwarze Heidi

Revalerstrasse 99

10245 Berlin (Friedrichshain)

Speaker

________________________________________________

Diese Referentinnen und Referenten waren in Berlin dabei.

Adrian Locher

Adrian Locher

KI Experte, Seriengründer und Investor, CEO & Founder, Merantix

«Wir machen es anders als die KI-Strategie der Bundesregierung: Wir machen erst und reden dann.» 

Verenapausder 2021 4 Patrycia Lukas Quer (1)

Verena Pausder

Expertin für digitale Bildung, «Young Global Leader» (WEF 2016) und Co-Founder, ada

«Alle Kinder sollen chancengleich Zugang zu digitaler Bildung erhalten.»

Dsc0064c

Lino Zeddies

Utopist, Ökonom & Autor für eine schönere Welt

«In dieser Zeit der Krisen braucht es mehr denn je positive Zukunftsvisionen, die Lust auf Veränderung machen.»

Fabian Westerheide 1 Quer

Fabian Westerheide

Investor und CEO & Founder, Raise of AI

«Künstliche Intelligenz könnte die letzte Erfindung der Menschheit werden.»

Wettbewerb für Studierende

________________________________________________

Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen! Der Wettbewerb ist abgeschlossen.

 

Auch 2021 erhielten an der HSG immatrikulierte Studierende wieder die Gelegenheit, sich für eine kostenlose Konferenzteilnahme zu bewerben.

Wir haben unsere Studierenden gefunden, welche wir zur Deutschland Konferenz eingeladen haben. Die Studierenden unterstützen das OK tatkräftig bei der Programmgestaltung. Wir freuen uns sehr auf Berlin mit Euch!

OK

________________________________________________

Dein Engagement zählt.

Wir haben uns für die Deutschland Konferenz 2021 ins Zeug gelegt:

Rainer Lampe (OK-Präsident), Michael Alf, Stefano Alghisi, Kaspar Althaus, Jochen Andritzky, Andreas Armyros, Guido Arndt, Julius Bachmann, Steffen Böhm, Christoph Borer, Florian Brodersen, Sven Corus, Marc Derungs, Andreas Eckert, Peter Gäbele, Sven Heincke, Andreas Imthurn, Jörg Kariger, Larissa Karthaus, Dennis Knodt, Daniel Knus, Hans Knüttgen, Martin Koehler, Andrea Krier, Niklas Leck, Florian Leser, Julia Loder, Steffen Losch, Bettina Maisch, Katja Schmid, Dirk Schmitt, Samuel Schuler, Manuel Solbach, Tobias Tarlosy, Claus von Campenhausen, Dirk Westerheide, Sina Wolff, Carl-Friedrich Rico zu Knyphausen, Mathieu S. Jaus

Sponsoren

________________________________________________

Wir danken herzlichst für die Unterstützung.

Wir danken unseren Sponsoren, die die HSG Alumni Deutschland Konferenz 2021 unterstützten: