Gründerpitch 2023

________________________________________________

«Zukunft verteidigen»

Bewerbungsformular

Die HSG Alumni Deutschland Konferenz fördert gezielt das Unternehmertum. Seit über zehn Jahren werden vielversprechende Startups mit attraktiven Preisen unterstützt sowie mit Business Angels, Venture Capital Investoren und Großkunden vernetzt. Mit der sechsten Auflage des «HSG Alumni Gründerpitch» wird diese Tradition auch dieses Jahr fortgeschrieben. Unsere letzte Veranstaltung titelte «Zukunft gestalten». An diesem Thema anknüpfend, blicken wir in die Zukunft mit dem Motto : 

 

Zukunft verteidigen - in challenging times

Beim «HSG Alumni Gründerpitch» suchen wir Startups aus zwei Streams:

  1. Public value
  2. Pivate value

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen, die ihr in diesem Formular einreichen könnt. 

Gewinne eine Teilnahme am START Summit 2023

Der «HSG Alumni Gründerpitch» steht dem renommierten START Summit sehr nahe. Unter allen «early bird» Bewerbungen, die bis zum 31.01.2023 eintreffen, verlosen wir einen kostenlosen Messestand und freien Eintritt zum START Summit 2023 am 23.-24.03.2023 in der OLMA-Messehalle in St.Gallen. Es lohnt sich frühzeitig dabei zu sein, denn mit eurer Anmeldung erhaltet ihr ebenfalls Einladungen zu Events des Thinktank Zukunft-Fabrik.2050.

Euer Pitch an der HSG Alumni Deutschlandkonferenz

Unser Bewerbungsfenster wird bis zum 31.03.2023 offenbleiben. Als Bewerber durchlauft ihr einen mehrstufigen Auswahlprozess (virtuelle Meetings) und habt dort bereits die Möglichkeit, um exzellente Kontakte zu spannenden Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik zu knüpfen. Die Endrunde wird unter den besten zehn Start-Ups im Oktober 2023 als eingebettetes Programm in die große HSG Alumni Deutschlandkonferenz stattfinden.

Rückblick 2021

________________________________________________

Programm

Über 80 Startup-Unternehmerinnen und -Unternehmer waren der Einladung zur Teilnahme am fünften «HSG Alumni Gründerpitch» nach Berlin gefolgt. Zehn Startups aus den Bereichen Medizin- und Gesundheitstechnik, Mobilität, Künstlicher Intelligenz, Software, Commerce und Maschinenbau qualifizierten sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren für das Finale am 18. September 2021 in Berlin. Dort stellten sie ihre Geschäftsideen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Konferenz und einer interdisziplinär besetzten Fach-Jury vor. Wir danken allen Teams für die engagierte Teilnahme an einem spannenden Finale und gratulieren den Preisträgern!

Gewinner Gründerpitch

Cluster Health & Mobility

1. Preis: Online Doctor

OnlineDoctor wurde in der Schweiz gegründet und ist eine digitale Teledermatologie-Plattform, mit Hilfe derer Patienten ein Hautproblem schnell, ortsunabhängig und kostengünstig von einem unabhängigen, in Deutschland zugelassenen Facharzt im Rahmen einer Ersteinschätzung beurteilen lassen können (onlinedoctor.de).

2. Preis: dermanostic

Das in Düsseldorf beheimatete Unternehmen dermanostic ist ein telemedizinischer Service, bei dem Patienten ein Hautproblem per App an einen Hautfacharzt schicken können. Der Service steht jederzeit und überall zur Verfügung (dermanostic.com). 

Cluster Industry & Commerce

1. Preis: MagnoTherm

Das Darmstädter Unternehmen MAGNOTHERM entwickelt und stellt hoch-effiziente Kühl- und Heizsysteme aus magnetischen Materialien her. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kompressionskältemaschinen kommen diese ohne umweltschädliche Kühlmittel aus (magnotherm.com).

2. Preis: Clous

Clous aus Darmstadt ist ein Anbieter einer Simultaneous Engineering und Smart Outsourcing Lösung, mit Hilfe derer komplexe CAD-Engineering Aufgaben automatisiert aufgeteilt und an unterschiedliche Entwickler zur Bearbeitung vergeben werden können (www.clous.io).

Team

________________________________________________

Wir engangieren uns für einen erfolgreichen Gründerpitch.

v.l.  Prof. Dr. Bettina Maisch (Eventmanagement & Logistik), Steffen Böhm (Partner Management), Florian Brodersen (Startup-Akquise & PR), Dr. Claus von Campenhausen (Leitung Auswahl-Komitee),  Dr. Marc Derungs (Mentoring),  Andreas Eckert (Gründermanagement & Finanzen)

v.l. Prof. Dr. Bettina Maisch (Eventmanagement & Logistik), Steffen Böhm (Partner Management), Florian Brodersen (Startup-Akquise & PR), Dr. Claus von Campenhausen (Leitung Auswahl-Komitee), Dr. Marc Derungs (Mentoring), Andreas Eckert (Gründermanagement & Finanzen)