HSG Start-up im Fokus

Selbst Unternehmerin oder Unternehmer zu sein, ist ein weit verbreiteter Traum. Allein an der HSG sind während der vergangenen Jahren weit über 100 Spin-offs entstanden. Diese Vielfalt an Entrepreneurship wollen wir dir mit der Serie «HSG Start-up im Fokus» aufzeigen.

> Alle Start-ups anzeigen

Aktuell: Workspace2go

Facts & Figures

Name des Unternehmens: Workspace2go AG

Gründungsjahr: 2016

Gründer: Manuele Fumagalli, Samuli Hiltunen, Thomas Billeter

Bezug zur HSG: Verschiedene Mitarbeiter mit HSG-Background, z.B. unser CPO Nicolas Kämpfen

Branche: Internet, Proptech

Anzahl Mitarbeiter: 10

Website: workspace2go.com

1. Die Geschäftsidee:

Wir von Workspace2go betreiben eine Plattform für Sitzungszimmer, Einzelarbeitsplätze und Seminarräume, die stunden- oder tageweise gebucht werden können. Über die Plattform können Anbieter ungenutzte Räume anbieten, welche dann von Usern für ihr Meeting oder ihren Workshop gebucht werden können. Kurz: Workspace2go funktioniert ähnlich wie «Airbnb», einfach für Business-Räume.

2. Das Beste an der Selbständigkeit:

Man kann Personen zusammenbringen, die gemeinsam an einem Traum, einer Vision, einem grossen Projekt arbeiten.

3. Die wertvollste Erfahrung:

Alle Probleme sind lösbar.

4. Die grösste Herausforderung:

Den Fokus zu behalten, die richtigen Prioritäten zu setzen und diese dann auch durchzuziehen. Sich nicht verzetteln.

5. Ein Tipp für künftige Gründer:

Choose the people you work with wisely.

6. Dafür bin ich der HSG dankbar:

Dass sie hochtalentierte Personen anzieht, die etwas bewegen möchten.

7. Ziele für das aktuelle Jahr:

Mehr Buchungen im aktuellen Segment, mehr Spaces, Launch von neuen Services (monatliches Angebot).