News

Show all news

07.01.2014

Ab auf die Insel

Ganze zwölf Austauschstudierende und Praktikanten von der HSG befanden sich im Herbst 2013 in Sao Paulo. Wie fast 90% aller Brasilianer leben sie dabei in der Stadt, und bekommen von den atemberaubenden Landschaften Brasiliens nicht unbedingt viel mit. Deshalb lud der Präsident des HSG Alumni Clubs in Brasilien, Matthias Büttner, im November zu einem Wochenende auf Ilhabela ein.

Die Insel ist eine der grössten und schönsten Brasiliens, gelegen an der nördlichen Küste vom Bundesstaat São Paulo, rund fünf Stunden Autofahrt von São Paulo entfernt. Zu Gast waren neben den Studenten zwei weitere Alumni, die schon lange in Brasilien leben. Dadurch wurde ein reger Erfahrungsaustausch zwischen Alumni und Hochschülern/innen ermöglicht.

Das Wetter präsentierte sich leider nicht von der besten Seite. Dennoch vermochte die besondere Schönheit Ilhabelas die Studierenden zu begeistern. Nach einem ausgiebigen Besuch am Strand ging es zurück zur Bleibe, wo der Gastgeber seine Leidenschaft als Grillmeister ausleben konnte. Im Anschluss kam es unter den Anwesenden zu angeregten Diskussionen und Spielrunden, eine kleinere Gruppe wagte sich gar noch ins Nachtleben Ilhabelas.

Am nächsten Tag ging es nach einem weiteren Strandbesuch bereits wieder zurück nach São Paulo, auch weil in der nachfolgenden Wochen für einige Studenten wichtige Prüfungen zu absolvieren waren. Die drei "Senior" Alumni zeigten sich beeindruckt von der Energie, Intelligenz und Zielstrebigkeit der jüngeren Garde, was auch zu "sweet-sour" Erinnerungen an die eigene Studienzeit anregte. Die Studierenden wiederum waren von der Grosszügigkeit, der Kameradschaft und vom Witz der Alumni begeistert.

Dies war bereits zweite solche Event im Jahr 2013, Mitte Januar 2014 soll ein weiterer folgen - wenn eine neue "Ladung" von HSG Absolventen nach Brasilien kommen wird. HSG Alumni, die sich reisenderweise in Brasilien aufhalten, sind übrigens auch herzlich eingeladen, den Kontakt zum hiesigen Alumni Club zu suchen.