Guido Bosbach

Guido Bosbach ist Mathematiker, Unternehmensbegleiter und -berater mit Fokus auf die Konzeption, Gestaltung und Entwicklung zeitgemäßer, zukunftsgerichteter und organisationsindividueller Management-, Organisations- und Führungsmodelle. Als Schlüssel dazu rückt er den Mensch mit all seinen sozialen, kognitiven und kreativen Kompetenzen in den Fokus. Er berät vor allem Unternehmen im Mittelstand und Konzerne und engagiert sich dort auch als Wegbegleiter, Vor- und Mit- und manchmal Querdenker.

Er publiziert in seinen Blog auf ZUKUNFTheute.net, auf Linkedin und Xing. 2017 und 2018 wurde er von Linkedin als “Top Voice” in der Region D-A-CH ausgezeichnet. Xing zeichnete ihn im Rahmen der Top-Publisher 2018 als “Spitzenwriter” aus. Hier gehört er zu den “Xing Influencern” für Management und Transformation. Über die Netzwerke und seinen Blog erreicht er monatlich durchschnittlich über 38.000 Leser (Stand: Jan 2019). Damit gehört er zu den reichweitenstärksten Bloggern in diesem Kontext.

Von Deutschlands meistgelesener HR-Fachzeitschrift, dem personalmagazin, wurde er unter den Top-HR Influencern 2018 auf Platz 3 gelistet. Auf “deutsche-startups” wurde er als Meinungsführer im B2B Umfeld für die Entwicklung von Unternehmen in deren digitale Zukunft bezeichnet.

Er ist einer der wichtigsten deutschen, konzeptionellen Vordenker im Bereich von zeitgemäßem Management, Führung und der Differenzierung der drei Bereiche von Agilität, operative, strategische und organisationale.

Er ist Mitgründer der freiKopfler, Initiator von lead42.de & humeaning.com, Autor und an der Hochschule Fresenius als Lehrbeauftragter tätig.