St.Galler Verein

Der im Oktober 2017 gegründete St. Galler Verein an der Universität St. Gallen schliesst die Lücke eines fehlenden Kantonvereins für die Vernetzung zwischen Studierenden aus der Region St. Gallen. Für die mehr als 150 Mitglieder werden während dem Semester abwechslungsreiche Events organisiert, bei denen Studierende zusammen kommen und sich über den universitären Rahmen hinaus austauschen können.

Der Verein geht allerdings über die Vernetzung zwischen Studierenden hinaus und verbindet die Mitglieder auch mit St. Galler Unternehmen und anderen Institutionen oder Personen, die ein Interesse am Wirtschaftsstandort St. Gallen haben. Durch dieses umliegende Netzwerk in dem der Verein agiert, werden Möglichkeiten für Studierende über den informellen Austausch hinweg geschaffen. Mit Partnern werden Studentenstellen für Mitglieder des Vereins geschaffen. Demnach ist der St. Galler Verein ein Gefäss in dem informelle Kontakte sowie professionelle Chancen entstehen können.